Kann Politik interessant und unterhaltsam sein? Kann man Remscheider an einem Sonntagabend f√ľr eine politische Diskussion von der Couch bekommen? Ja, man kann! Auch die diesj√§hrige ‚ÄúW√ĄHLBAR‚ÄĚ von 378meter.de im Remscheider Billard Cafe Rack‚Äôn’Roll ist zu einem spannenden und vielseitigen Event geworden.

Nach dem gro√üen Erfolg der ersten W√§hlbar im vergangenen Jahr, haben sich jetzt auch die Bundestagskandidaten f√ľr Remscheid, Solingen und Wuppertal dem Kneipen Wahlkampf gestellt. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem die Zeit, denn keine Antwort durfte l√§nger als 30 Sekunden sein. Es zeigte sich erneut, dass es sehr wohl m√∂glich ist in kurzer Zeit politische Statements abzugeben und falls die Antwort dann doch mal umfangreicher sein sollte, konnte man mit einer Spende √ľber 5 Euro weitere Redezeit erhalten.

In unserem W√§hlbar-Schwein sind an diesem Abend 170 Euro von den Politikern zusammen gekommen. 378meter.de m√∂chte diesen Betrag gerne aufrunden und spendet insgesamt 250 Euro an das Projekt Lichtblicke e.V., das in Not geratene Personen oder Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen unterst√ľtzt.

Die „W√ĄHLBAR 2013“ im Zeitraffer – Das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=UdmNS6nypDk

Neu war in diesem Jahr √ľbrigens auch die Online-Plattform www.waehlbar.de, auf der man schon im Voraus alle Kandidaten kennenlernen konnte und zu verschiedenen Themen abstimmen konnte. Auch dies erwies sich als sehr spannend, dort wurden im Voraus allein √ľber 1400 Stimmen abgegeben. Abschlie√üend gratulieren wir an dieser Stelle nochmals Karsten, den wir gemeinsam mit dem First Reiseb√ľro auf eine Reise nach Berlin schicken! Herzlichen Gl√ľckwunsch!

Wählbar 2013 in Bildern




Unser Dank gilt allen teilnehmenden Parteien, dem First Reiseb√ľro, dem Rack’n’Roll als perfektem Gastgeber, Melanie Clemens f√ľr die unvergleichliche Moderation sowie Maximilian Siegert und Bj√∂rn Bornewasser f√ľr die tolle Unterst√ľtzung! Ohne diese Unterst√ľtzung w√§re ein solches Projekt nicht m√∂glich!