Gemeinsam mit unserer Hausrösterei Rigano Caffe haben wir den Bergischen Kaffee kreiert. Dieser wird handwerklich in Remscheid geröstet und bietet ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Mit dem Bergischen Kaffee wurde die Produktvielfalt, die das Bergische Land bietet, um ein neues Highlight erweitert.

der_bergische

Der Bergische Kaffee wurde beim ersten Bergischen Kaffeetag in der ErlebBar präsentiert und wir sind sehr erfreut über das große Interesse auch über die Stadtgrenzen hinaus. Nicht nur, dass der Kaffee mit Genuss täglich in der ErlebBar in der Hindenburgstraße verkostet wird, so kaufen unsere Gäste den Kaffee mittlerweile auch für die heimische Kaffeemaschine. Die Kunden erfreuen sich in der kalten Jahreszeit besonders an der kräftigen Sorte des Bergischen, der einem Kraft und Energie liefert für den Tag.

Was ist das Besondere an dem kräftigen Kaffee aus Remscheid?
Dieser Kaffee ist voller Kraft, kreiert um bergischen Regentagen zu trotzen und unsere Empfehlung für Espresso und Cappuccino Genießer.
Neben dem außergewöhnlichen Geschmack und tiefen Aroma überzeugt er durch seine feine Säure sowie unglaubliche Nuancenvielfalt.

Was unterscheidet den kräftigen vom milden Bergischen Kaffee?
Die milde Kaffeespezialität geht geschmacklich zurück auf die lange Tradition der Bergischen Kaffeetafel.
Der Kaffee ist schonend langzeitgeröstet. Sein naturmildes Aroma und die leichte Süße machen ihn zu einem Hochgenuss.
Auch für kreislauf- und magensensible Kaffeetrinker!

„Der Bergische“ (mild/kräftig) ist in der ErlebBar in Remscheid in der Hindenburgstraße sowie unter www.378meter.de/shop für 5,90€ (250g) sowie 19,90€ (1000 g) erhältlich.